Begegnung

Was wirklich zählt in dieser aktuellen Zeit?

Zwischenmenschliche Kontakte zählen jetzt besonders! "Begegnung" ist das Motto des aktuellen Rotary-Jahres. Einerseits achten wir die Grenzen, die Corona zieht, anderseits soll es nicht ein genereller Rückzug sein.

Jetzt gilt es erst recht, Beziehungen durch Begegnungen wachsen zu lassen. Natürlich soll das immer im Rahmen der aktuellen Regeln und Empfehlungen von Bund und Kanton, der reduzierten Clubaktivitäten sowie der rollenden Planung der Anlässe geschehen.

Nachzufragen, sich zu interessieren, wie es anderen geht, und allenfalls Hilfe anzubieten, passt zu den Grundsätzen von Rotary.

Begegnungen finden im Moment anders als gewohnt statt. Doch Begegnungen mit Ihnen, unseren Referenten und Ansprechpartnern in den Hilfsprojekten sind und bleiben für uns eine grosse Bereicherung.

Rita Ruoss, Präsidentin 2020/21